Das ultimative Sacher-Torte-Rezept für die Camperküche

Sachertorte im Wohnmobil – irgendwo hört der Spaß aber auf!

Nö, warum? Sachertorte ist ein köstlicher Genuss und sofern man sich ein wenig zu organisieren weiß, ist das alles gar nicht so wild.

Zutaten für 6 Stückchen

  • 90 g Butter
  • 3 Eier
  • 90 g Blockschokolade
  • 90 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • ½ Päckchen Vanillezucker oder ein wenig Vanille aus der Mühle
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 TL Backpulver
  • 150 g Aprikosenmarmelade

Für die Glasur

  • 100 g Zucker
  • 60 ml Wasser
  • 75 g Blockschokolade

    alternativ eine küchenfertige Glasur

Vorbereitung

Nun hat man zunächst das Gefühl, dass man Unmengen von Material für diese Torte braucht. Aber auch hier gilt: bei einer guten Organisation braucht man nicht viel. Ich kam bei diesem Rezept mit einem nicht zu kleinen Topf, einer Schüssel und einem Schneebesen*   zum Schlagen des Eiweiß aus (man meint ja immer, dass dauert Ewigkeiten – dabei lässt sich Eischnee deutlich besser mit der Hand aufschlagen als Sahne. Und wer sich das nicht zutraut, für den gibt es ja auch handbetriebene, stromlose Mixer.)

Was man unbedingt braucht, ist ein Campingofen wie den Forno Versilia® oder einen Omnia® oder ein Backofen.

Zubereitung

Als erstes wird die Schokolade vorsichtig in einem nicht zu kleinen Topf geschmolzen. Ein Wasserbad ist nicht zwangsläufig notwendig, würde das Ganze aber erleichtern. Nun die Herdplatte ausschalten und in die nicht zu heiße Schokolade die Butter mit dem Schneebesen einrühren. Anschließend den Zucker und ein wenig Vanille bzw. Vanillezucker mit der Masse vermischen.

Ihr seht, bisher haben wir alles mit nur einem Topf hinbekommen.

Anschließend die Eier trennen. Das Eigelb kommt mit zur Masse und wird so lange verrührt, bis eine schöne, cremige Masse entsteht. Das Eiweiß kommt in die Schüssel und wird zu Eischnee geschlagen.  

 

Nun Mehl, Backpulver und Eischnee zur Masse in den Topf geben. Vorsichtig, aber gründlich mit dem Schneebesen unter die Masse heben und in die gebutterten und bemehlten Timbale-Förmchen (oder in die Backform) geben.

Bibykivn Puddingformen 16 PCS Antihaft Backen Eierkuchenbecher Kochen DIY Moulds Cake Cup Dariole Formen Muffin Dessert Kuchen Dosen für Pudding Eierkuchen Törtchen (XL)*
  • 【DARIOLE MOLDS】 Puddingbecher, perfekt zum Backen einzelner Desserts und Rezepte von Torten, Cupcakes usw.。 Die nicht klebende Oberfläche bietet eine verstärkte Beschichtung, die eine schnelle Freigabe und einfache Reinigung ermöglicht.。 Sie kann sogar als kleiner Trinkbecher für eine Party verwendet werden.
  • 【SCHNELLE FREIGABE】 Wenn Ihre Puddings gebacken oder fest sind, möchten Sie sie nicht beschädigen. Diese Mini-Pudding-Hersteller verfügen über ein Schnellverschluss-Finish. Wenn Sie Cupcakes herstellen müssen, streichen Sie eine Schicht Butter auf die Form, um einen Antihaft-Effekt zu erzielen.
  • 【OFEN UND GEFRIERSICHER SICHER】 Die Puddingform hält Backen bei hohen Temperaturen von bis zu 200 ° C stand. Diese Becken sind ofen- und gefrierfest und kochen mit ihrer glatten Oberfläche Ihre Puddings und Pasteten perfekt.
  • 【ANODISIERTES ALUMINIUM】 Dieses magische Material überträgt Wärme effektiv für gleichmäßig gekochte Ergebnisse und ist auch rostbeständig.
  • 【MUTIFUNKTIONALE FORM】 perfekt für die Zubereitung von Weihnachtsdesserts , Perfekt zum Backen einzelner Desserts und Rezepte mit Torten, Cupcakes, Torten, Quiche, Brownies, Muffins, Pudding, Puto, Minikuchen, Jello, Käsekuchen, Törtchen usw.

Zum Backen die Masse 10 Minuten bei hoher Hitze und 20 Minuten bei niedriger Hitze backen. Im eingebauten Backofen entspräche das einer Temperatur von 180° C bei 30 Minuten Backzeit. Nach dem Backen den Kuchen 10 Minuten abkühlen lassen, danach aus der Form heben. Sobald dieser vollständig erkaltet ist, die Marmelade in dem Topf erwärmen, bis sie zähflüssig ist und die Kuchen großzügig mit einem Backpinsel komplett bestreichen. Sehr lecker ist auch eine zusätzliche Aprikosenmarmeladeschicht, hierzu werden die Kuchen halbiert und die Schnittflächen mit Marmelade bestrichen.

 

Zuletzt für die abschließende Schokoladenglasur Läuterzucker erstellen (Wasser und Zucker 5 Minuten aufkochen). Sobald der Zucker etwas abgekühlt ist, nach und nach die zerkleinerte Schokolade einrühren, dabei ggf. etwas erhitzen. Falls sie zu fest wird, notfalls mit etwas Wasser verdünnen.

Ich persönlich fand diesen Part am ungeeignetsten für das Wohnwohnmobil und den Wohnwagen. Deutlich einfacher ist die Verwendung einer fertigen Glasur, die lediglich im Wasserbad aufgewärmt wird. Sie lässt sich besser dosieren und ist einfacher in der Herstellung.

RUF Kuchenglasur Kakao, fein-herbes Kakao-Aroma, mikrowellengeeignet, im praktischen Standbeutel, zum Verzieren von Gebäck und Kuchen, glutenfrei, 16er Pack (16x100g)*
  • im praktischen Standbeutel, zum einfachen Dosieren und Verzieren nur eine der oberen Ecken hiervon abschneiden
  • wunderbar schokoladig und zartschmelzend, mit einem feinen Glanz
  • Zubereitung auch im Wasserbad möglich

Sobald die Schokolade vollständig aufgelöst ist, wird diese zügig aufgetragen, indem sie portionsweise über den Kuchen gegeben und mit einem Messer glattgestrichen wird. Ich habe für die Verteilung der Schokolade an den Seiten, die kleinen Törtchen auf eine Bratengabel gegeben.

 

Zum Servieren ein wenig ungesüßte, geschlagene Sahne dazu reichen.

Sofern es einmal einen zweiten Teil des Camping-Kochbuchs „Tiny-Kitchen“ geben sollte, kommt dieses Rezept definitiv mit hinein.

Wir wünschen guten Appetit.

.

*  Letzte Aktualisierung am 9.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Amazon-Links sind so genannte Affiliate-Links. Klickst du auf diesen Link und kaufst ein, erhalten wir eine Provision. Für dich verändert sich der ausgewiesene Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert