Hotteok – koreanische Pancakes für die Campingküche

Ho-Tok (so wird es ausgesprochen) sind in Korea sehr beliebte kleine Köstlichkeiten, die häufig als Streetfood angeboten werden. Leicht zuzubereiten, schnell gemacht und sowohl süß als auch herzhaft total lecker.

Zutaten für 2 Personen (6 Stück)

  • 200 g Mehl
  • 2 TL Zucker
  • Prise Salz
  • 150 ml Milch
  • 1/2 Paket Trockenhefe

Teig zubereiten

Alle Zutaten gut vermischen und solange kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Dann 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Ohne Küchenmaschine? Ja, problemfrei auch in der Campingküche herstellbar. Für den Teig auf den Bildern habe ich den Teig ganz einfach mit einem Holzlöffel geknetet.

Zubereitung in der Pfanne (herzhafte Variante)

Klassisch werden die kleinen Pfannkuchen in Fett schwimmend ausgebacken. Dazu kann man sie zunächst süß oder herzhaft füllen. Ich habe ein paar Fleischreste vom Vortag sehr fein gehackt und mit ein paar Erbsen gemischt und mit dem Löffel zerstampft. Zuletzt mit Koreander würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

.

Dann ein wenig Teig in die Hand nehmen (ggf. etwas mehlieren), etwas Füllung in die Mitte geben und dann zur Kugel verschließen. In Korea werden die Kugeln ins Fett gegeben, einseitig ausgebacken und dann mit einer Handpresse platt gedrückt. Ich habe mir das in der Campingküche gespart und bereits vor dem Frittieren auf dem Schneidbrett in Form gedrückt.

Nach ein paar Minuten haben die Hotteok nach mehrmaligen Wenden eine schöne Farbe angenommen und können serviert werden.

Hotteok Handpresse, koreanischer Stil, Edelstahl, runde Platte mit Holzgriff*
  • Edelstahl Druckplatte Holzgriff Pfannkuchen Hotteok Presser
  • Nicht heißer Griff beim Kochen von Hotteok
  • Kann zum Pressen verschiedener flacher Speisen verwendet werden, einschließlich Hotteok
  • Größe (Durchmesser): 12 cm; Griff kann leicht von der Platte geschüttelt werden; leichte Kratzer auf der Platte möglich
  • Das tatsächliche Produkt kann leicht von der Abbildung abweichen

Zubereitung im Omnia® und Co. (süße Variante)

So, geht das Ganze nun auch ein wenig fett- und geruchsärmer im Camper? Erstaunlicherweise standen die Omnia gebackenen Hotteok den frittierten nur wenig nach. In diesem Fall habe ich mich für die süße Variante entschieden.

Dazu eine Mischung aus 2 EL braunen Zucker, 1 TL Zimt und ein paar sehr fein gehackten Sultaninen und Nüssen herstellen. Mit dieser Mischung werden die Teiglinge wie zuvor beschrieben gefüllt.

.

Dann ab in den Ofen. Bei voller Hitze 15 Minuten backen, dabei jeweils nach 5 Minuten die kleinen Pfannkuchen werden.

Omnia Camping Backofen*
  • nhalt: 2 l
  • Maße (B x H): 250 × 140 mm
  • Gewicht: 500 g
  • Bruttogewicht: 812 g

Achtung: Der Zucker schmilzt beim Backen und sollte man zu ungeduldig sein, kann man sich wirklich die Schnute verbrennen.

*  Letzte Aktualisierung am 9.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Amazon-Links sind so genannte Affiliate-Links. Klickst du auf diesen Link und kaufst ein, erhalten wir eine Provision. Für dich verändert sich der ausgewiesene Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.