In der Einraumwohung haben wir ganz klar festgelegte Positionen

  • Wiebke: Kommandeurin, Steuerfrau, Bootsmann
  • Knut: Kapitän, Navigator, Smut, Lotse

Und damit fahren wir schon seit vielen Jahren exzellent. Aber was nützt die beste Besatzung, wenn das Schiff und seine Ausstattung nicht stimmen? Das Dickschiff „Einraumwohnung“ wird fortlaufend auf einem wirklich guten Stand gehalten. Und wenn die Landyacht nicht fährt, liegt sie im Trockendock und wird gehegt und gepflegt.

Und auch die Kombüse muss sich nicht verstecken. Sie ist wirklich gut ausgestattet und es macht riesig Spaß, darin zu kochen. Nur die Töpfe waren etwas, was nicht dem gewünschten Stand entsprach. Und somit wurde beim Schiffsausrüster, um in der Analogie zu bleiben, neues Equipment geordert.

Anforderungen

Gute Töpfe zeichnen sich durch mehrere Eigenschaften aus

  1. Material: Hochwertige Töpfe sind aus Edelstahl, Gusseisen, Aluminium, Kupfer, Schmiedeeisen oder anderen langlebigen Materialien hergestellt.
  2. Wärmeleitfähigkeit: Ein guter Topf verteilt die Wärme gleichmäßig über die gesamte Kochfläche.
  3. Hitzebeständigkeit: Zum Anbraten muss ein Topf hohe Temperaturen aushalten.
  4. Boden: Ein flacher, dicker und stabiler Sandwich-Boden ist wichtig, um eine gleichmäßige Wärmeverteilung zu gewährleisten und die Stabilität auf dem Herd zu erhöhen.
  5. Deckel: Ein passender Deckel, der gut auf dem Topf aufliegt, ist essentiell. Er hält die Wärme und Feuchtigkeit im Topf, was zu schnelleren Garzeiten und energieeffizienterem Kochen führt.
  6. Griffe: Die Griffe sollten aus hitzebeständigem Material sein und fest am Topf befestigt sein, damit der Topf leicht und sicher gehandhabt werden kann.
  7. Pflegeleichtigkeit: Hochwertige Töpfe sind gut zu reinigen.

Zusätzliche Anforderung im Campingbereich

Beim Campen spielen zusätzliche Andorderungen eine Rolle.

  1. Eine Antihaft-Beschichtung spart viel Wasser beim Abwaschen.
  2. Der erwähnte Deckel ist zum Energiesparen im Camper unabdingbar.
  3. Töpfe sollten nicht zu schwer sein und sich
  4. nach Möglichkeit platzsparend verstauen lassen.

Und so ging die Suche für passende Töpfe im Kombüsenbereich los.

Interessanterweise kamen für uns die von einer Fachzeitschrift getesteten Töpfe irgendwie nicht in Frage. Die Anmutung der Töpfe in Verbindung mit den aufgerufenen Preisen standen für uns in einem nicht miteinander zu vereinbarenden Verhältnis. Aber: Die Idee von abnehmbaren Griffen und dem verwendeten Material Aluminium hat uns auf die richtige Spur gebracht.

(werbedeklariert) Die Firma GSW Stahlwaren aus Saabrücken stellt schon seit mehr als 100 Jahren hochwertiges Kochgeschirr her. Neben Edelstahltöpfen bietet die Firma exakt solche Aluminium-Töpfe mit abnehmbaren Griffen an. Um den Platz auf unserem dreiflammigen Herd optimal auszunutzen, haben wir uns für die folgenden drei Töpfe entschieden:

Stielkasserole

Eine Stielkasserolle ist ein kleiner, relativ tiefer Topf mit einem langen Stielgriff. Mit diesem Topf lassen sich sehr gut Saucen, Suppen, oder kleine Mengen an Beilagen zubereiten. Der lange Stielgriff ermöglicht es, den Topf sicher zu halten, ohne sich dabei die Hände zu verbrennen.

Die robuste GSW Stielkasserolle ist aus Aluminium-Guss und hat einen abnehmbaren Stiel. Darüber hinaus eine Antihaft-Versiegelung und den erwähnten Sandwichboden. Der Druchmesser ist ø 16 cm wobei der Inhalt 1,4 Liter beträgt. Das Gewicht beträgt mit Deckel 940 Gramm.

Kochtopf

Der passend dimensierte Kochtopf hat im Gegensatz zur Stielkasserolle keinen Stiel sondern zwei Griffe, die ebenfalls im Bedarfsfall abgenommen werden können. Der Kochtopf mit Glasdeckel hat einen Durchmessser von ø ca. 20 bei einer Höhe von 9,5cm. Dadurch ergibt sich ein Füllinhalt von ca. 2,4 L. Das Gewicht beträgt mit Deckel 1,37 kg.

Pfanne

Die Pfanne besticht durch ihre quadratische Form, die trotz des kleinen Herdmaßes das Maximum an Bratfläche herausholt. Der dicke Sandwichboden sorgt dafür, dass die Hitze der Flamme bis zu den äußeren Ecken verteilt wird. Zum sicheren Halt bringt die Pfanne mit Deckel einen Griffknauf und und einen Stiel mit. Das Maß beträgt 24 cm bei einem Gewicht von 2 kg inkl. Deckel. Der Hohe Rand sorgt dafür, dass man z. B. auch einmal Nudeln darin kochen kann.

Beschichtung und Griffe

GSW hat ein eigenes System zur sicheren Befestigung der Griffe entwickelt. Das EASY CLICK System rastet mit einem Doppelklick sicher ein. In unserem Fall können wir die Stile und Griffe beliebig variieren, was super praktisch ist. Die mehrfache VITAFLON® GRANIT Antihaft-Versiegelung ist natürlich nicht aus Granit, sondern hat lediglich die optische Anmutug. Um die Beschichtung zu testen, haben wir Spiegeleier darin mit Erfolg gebraten. Die Antihaft-Beschichtung hat uns gut gefallen.

Stapeln der Töpfe

Wir waren erstaunt, mit wie wenig Platz wir nun auskommen. Durch die abnehmbaren Griffe und Stiele können alle Töpfe in die Pfanne gestapelt werden. Somit ist lediglich eine Grundfläche von 24 cm notwendig. Damit die Beschichtung der Töpfe beim Stapeln keinen Schaden nimmt, nutzen wir einen Stapelschutz aus Filz. Die verhindern beim Fahren ein Scheppern und vermeiden den direkten Kontakt von Pfannenboden und Antihaftbeschichtunng.

Film

Fazit

Wir sind mega-zufrieden mit den neuen Töpfen. Sie ermöglichen ein energiesparendes Kochen, in dem die Sandwichböden die Energie gut speichern. Und auch die passenden Deckel, mit der hochwertigen Gummilippe und dem Dampfauslass tragen maßgeblich zum Energiesparen beim Kochen bei.

Die Töpfe machen einen sehr stabilen Eindruck, wobei das gesamte Set mit 4,3 kg zu Buche schlägt. Das sind definitiv kein Leichtgewicht, aber verglichen mit Druckguss oder einigen Edelstahltöpfen fällt dies durch das verwendete Aluminium deutlich geringer aus. Apropos Aluminium: Durch die Beschichtung kommen Lebensmittel nicht mit dem Aluminium in Kontakt.

Die Reinigung der Töpfe hat sich durch die Beschichtung als äußerst leicht herausgestellt. Manchmal reicht es schon, die Töpfe mit einem Lappen auszuwischen. Und letztendlich hat uns die Möglichkeit des Stapelns durch die abnehmbaren Griffe total begeistert.

*  Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Amazon-Links sind so genannte Affiliate-Links. Klickst du auf diesen Link und kaufst ein, erhalten wir eine Provision. Für dich verändert sich der ausgewiesene Preis nicht.

Werbung

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert