Oldenburger Grükohl-Ofenschmaus

Oldenburg und Grünkohl – das gehört irgendwie zusammen. Und da der erste Frost in Oldenburg war, kommt nun Grünkohl auf den Tisch. Dieses schnelle Gericht wird im Ofen (z. B. Omnia Camping Backofen) zubereitet. Zur Zubereitung braucht es nicht viel: Grünkohl aus dem Glas (in diesem Fall Grünkohl nach Oldenburger Art von Kühne Deutschland), Kartoffeln, Mettenden, etwas Brühe und natürlich Senf. Alles was ihr wissen müsst, findet ihr auf der Rezeptkarte (Foto) und zusätzlich auf diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=Jr9B073GxgY; Dann lat di dat mol schmecken!

Schwierigkeit: leicht
Preis: günstig

Zubehör

  • Auflaufform (kann aber auch im Topf zubereitet werden.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 großes Glas Grünkohl (~500 g)
  • 4 Mettenden
  • 8 Kartoffeln (mehlig)
  • 1 EL Grütze/Haferflocken kernig
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 400 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen und in dicke  Scheiben schneiden
  • Mettenden in Scheiben schneiden
  • Grühnkohl in eine Auflaufform geben
  • Mettenden-Scheiben darauf verteilen
  • Senf mit der Brühe verrühren
  • Den Grünkohl mit der Brühe angießen
  • Das Ganze mit Kartoffeln bedecken
  • In den Ofen geben, bis die Kartoffeln gar sind (~45 Minuten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.