Spanische Paella

Spanische Paella

Wir lieben Paella und haben schon die unterschiedlichsten Varianten probiert und gekocht. Unvergesslich die Paella auf einem Markt in Andalusien. Bei der Zubereitung kochten einige Nelken mit. Ungewöhnlich aber superlecker!

Die Paella mit den Unmengen an Fleisch, Fisch, Gemüse etc. ist eher ein außerspanisches Phänomen, was nicht heißen soll, dass wir es nicht auch machen. In Spanien dominiert der Reis die Paella, wobei die Spanier mit Vorliebe den leicht angesetzten und braunen Reis vom Pfannenboden mögen. In unseren Gefilden ist das für die meisten ein Grund zur Beschwerde 🙂 Weiterlesen

Schaschlik (geschmort)

Schaschlik (geschmort)

Mit diesem Gericht ist bei mir immer eine riesige Vorfreude verbunden. Es ist eine Geschmacksexplosion. Während beim Grill-Schaschlikspieß meist außen alles verbrannt ist, während das Fleisch im Inneren wohl noch ein wenig Hitze bekommen könnte, ist dieses Schaschlikgericht ein Schmorgericht, wie es im Rheinland häufiger anzutreffen ist. Deftig, durch die Paprika leicht säuerlich, Sauce so viel man möchte und butterweiches Fleisch.

Weiterlesen

Profisauce

Profisauce

In der Gastronomie leben Saucen von einer kontinuierlich erstellten Jus bzw. einer konzentrierten Demi-Glace. Die Jus wird aus gerösteten Markknochen, Gemüse, Tomatenmark, Wein und Brühe erstellt. Das ist natürlich nichts für die Camping-Küche. Dennoch haben wir existentielle Grundtechniken für die Profisauce in der Campingküche adoptiert und variiert.  Weiterlesen