Thunfisch Nudelauflauf

Dieses Gericht war eines der Versuchsgerichte des Omnia Ofen Tests. 

Schwierigkeit: leicht
Preis: günstig

Zubehör

  • Omnia Ofen

Zutaten

  • 1 Topf saure Sahne
  • 400 gr. Nudeln (Spirelli o.ä.)
  • 2 Eier
  • kl. Dose Thunfisch
  • (in Wasser eingelegt)
  • 3 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 100 gr Käse gerieben
  • Salz/Pfeffer

Zubereitung

  • Nudeln in reichlich Wasser mit einer guten Prise Salz weich kochen.
  • Währenddessen Thunfisch mit dem Wasser der Dose, den Eiern, dem Topf saurer Sahne, Salz und Pfeffer zu einer Farce verrühren. Wer den Auflauf etwas saftiger mag, kann hier gerne noch einen Schuss Milch dazugeben.
  • Sobald die Nudel fertig sind (nicht al dente, sonst ziehen sie zu viel Flüssigkeit beim Überbacken auf) noch heiß in die Auflaufform geben.
  • Tipp: Je heißer sie noch sind, desto kürzer ist die Garzeit im Ofen.
  • Über die Nudeln die kleingeschnittenen Zwiebeln und Tomaten sowie die zuvor erstellte Farce geben. Abschießend den geriebenen Käse darüberstreuen und 30 Minuten überbacken.

Zusammen mit

  • Beilagensalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.